Jesus erwartet von uns, dass wir verzeihen und vergeben denjenigen, die uns etwas Böses angetan haben. Sicher ist das eine große Herausforderung. Nur diejenigen unter uns, die es schaffen, können dann die wahre Größe des Herzens erreichen. Ähnlich wie die Sportler, die bis zur Schmerzgrenze trainieren, die echten Meister werden. Im Unterschied zum Sport können wir im Reich Jesu alle die ersten Plätze bekommen. Ohne Konkurrenz!

Euer Pfarrer Bogdan

Zum Nachlesen: Impulse und Videos aus den letzten Tagen und Wochen